Leider lässt sich diese Frage nicht so leicht und allgemein verbindlich beantworten. Man kann nicht sagen: „Iss diese 5 Produkte“ oder „Iss diese 5 Produkte nicht“. Man kann auch nicht pauschal sagen: Iss Fleisch - iss kein Fleisch, iss Eier - iss keine Eier. Verwirrend, oder? Doch ganz so schwer ist es auch wieder nicht. Wenn es dein Wunsch ist, Gewicht zu reduzieren, dann ist die Antwort eigentlich ganz einfach: Nimm weniger Kalorien zu dir, als du verbrauchst. Tatsächlich ist dass das einzige Geheimnis der Gewichtsreduktion und wird immer zum Erfolg führen. Es gibt nicht wirklich Nahrung, die Fett verbrennt. Selbst wenn du nur Karotten essen würdest, kann diese einseitiger Ernährung irgendwann dazu führen, dass du zu nimmst. Natürlich nimmt man grundsätzlich weniger zu, wenn man ausschließlich Obst und Gemüse isst - aber eben weil diese weniger Kalorien haben als Brot oder Pasta. Doch im Gegenzug könntest du auch Burger und Pommes essen ohne dock zu werden - solange du mehr Kalorien verbrennst als du isst. 

Jeder, der mal eine Diät probiert hat, wird bestätigen, dass es gar nicht so schwer ist, die Pfunde runterzubekommen. Die eigentlich Kunst liegt darin, dass Gewicht zu halten. Zudem möchte man mit einer Nahrungsumstellung ja auch noch der Cellulite ein Schnippchen schlagen. Und wäre es nicht schön, nicht ganze Zeit hungrig zu sein?!
Wenn du wissen möchtest, wie du dein Gewicht reduzierst, dein Traumgewicht hältst und das alles ohne zu hungern, dann melde dich jetzt zur Fat Pack Challenge Staffel 6 an. 
Bring jetzt deinen Körper in Form und werde auch noch dafür belohnt!